• Login

 

Aug
17
Sa
Kirmeseröffnung – Festzug der Jusseps Jonge @ Sinzig
Aug 17 um 18:00 – 18:30

Am Kirmessamstag, den 17.8. um 18h nimmt das Bürgerforum am Festzug der Jusseps Jonge zur Kirmeseröffnung teil. Wir freuen uns über eine Verstärkung der Delegation, die bisher noch recht klein ist. Wer Lust hat dabei zu sein und mit dem König der Josef-Gesellschaft beim Fassanstich die Kirmes zu eröffnen, meldet sich bitte beim Vorstand.

Aug
31
Sa
Sommerfest Bürgerforum Sinzig @ Freiwegheim Sinzig
Aug 31 um 19:00 – 23:45

Liebe Mitglieder und Förderer vom Bürgerforum Sinzig,

das diesjährige Sommerfest findet wieder wie letztes Jahr im Freiwegheim Sinzig statt. Wir wollen in gemütlicher Runde grillen, feiern, klönen, Pläne schmieden oder einfach eine gemütliche Zeit miteinander verbringen.
Zur Organisation: Jeder bringt sein eigenes Grillgut und etwas für ein gemeinsames Buffet mit, für Getränke sorgt der Vorstand.

Sep
18
Mi
BüFo Stammtisch @ BüFo-Stammtisch
Sep 18 um 19:30 – 22:30

Osteria CASA DA GIORGIO

Markt 9
53489 Sinzig

Okt
23
Mi
BüFo-Vorstandssitzung @ BüFo Büro
Okt 23 um 19:30 – 21:30
Nov
10
So
Stolpergang – Gedenk-Rundgang zur Erinnerung @ Sinzig
Nov 10 um 16:00 – 18:00

Sinzig, 15.10.2019 – Am 10. November veranstaltet die Projektgruppe des Bürgerforum Sinzig e.V. wie im letzten Jahr den „Stolpergang“, einen Gedenk-Rundgang zur Erinnerung an die Ereignisse in Sinzig im Rahmen der „Reichskristallnacht“ von 1938. Der „Stolpergang“ startet um 16:00 Uhr am Kirchplatz vorm Rathaus. Nicht zuletzt der Terroranschlag in Halle zeige, wie nötig solche Zeichen der Solidarität mit Ausgegrenzten seien, sagen die Veranstalter.

„Antisemitismus und Ausgrenzung anderer erleben wir überall und jeden Tag in unserer Gesellschaft. Beides bilden den Nährboden auch für solche schrecklichen Terroranschläge wie der in Halle. Mit unserem ‚Stolpergang’ wollen wir am 10. November an die Vertreibungen und Ermorderungen jüdischer Mitmenschen vor 81 Jahren erinnern und gleichzeitig ein Zeichen gegen heutige antisemitische und rassistische Haltungen und Handlungen setzen“, erläutern die Initiatoren des Projekts, Veronika Wiertz und Uli Martin. Am 10. November 1938 wurden in Sinzig die jüdische Synagoge an der Eulengasse sowie Wohnstätten und Geschäfte jüdischer Mitbürger zerstört. Der „Stolpergang“ wird an betroffenen Gebäuden vorbeiführen und der Bewohner mit Nennung ihrer Namen und Schicksale gedenken. Der Rundgang startet um 16:00 Uhr am Kirchplatz vorm Sinziger Rathaus.

Ansprechpartner für die Presse: Uli Martin, um@komma-martin.de, 9034550