• Login

Ergebnisse der Klausurtagung 2019

    • Das Bürgerforum ist als Plattform für ein kreatives bürgerschaftliches Engagement ein wichtiger Baustein in unserer Heimatstadt Sinzig. Das Bürgerforum soll auch weiter mit seiner Arbeit öffentlich wahrnehmbar sein. Und wir wollen eine Anlaufstelle für Mitbürgerinnen und Mitbürger bleiben, die sich an der Gestaltung einer lebenswerten Gemeinschaft beteiligen wollen – und zwar auch unabhängig von einer Mitgliedschaft.
    • Unser Verein soll sich in der aktuellen Phase konsolidieren und sich auf die etablierten Projekte konzentrieren: Bsp.: Pflege des Blumenschmucks an der Ahrbrücke, Erhalt der Relax-Bänke entlang des Ahrufers und im Lunapark, Mitwirkung bei der Musiknacht und AHRTkomm, Interkulturelles Fest, Entwicklung des fahrradfreundlichen Sinzig, Fairtrade.

    • Für weitere Projektideen steht die Türe unseres Vereins jederzeit offen, hierfür benötigen wir aber stets auch „Umsetzer“, die aber nicht unbedingt Mitglied sein müssen.

    • Unser Verein will die Gemeinschaft unseres Vereins stärken: nach Innen und nach Außen
      • Vor allem anderen, soll das Tätigwerden in unserem Verein für alle Aktiven und ihre Unterstützer Freude und Spaß an der Gemeinschaft bringen.
      • Der Vorstand öffnet seine Sitzungen und auch die jährliche Vorstandsklausur für interessierte Mitglieder.
      • Unsere Aktivitäten wollen wir stärker als Projekte organisieren. Die in den verschiedenen Projekten tätigen Mitglieder und Unterstützer wollen wir stärker vernetzen um unsere Gemeinschaft zu stärken.
      • Wir wollen einen alle zwei Monate stattfindenden mitglieder- und bürgeroffenen Stammtisch ins Leben rufen.

    • Der Verein soll seine innere Verfassung stärken
      • Durch eine stabile und transparente Organisationsstruktur soll die organisatorische Leitung des Vereins vereinfacht werden.
      • Damit wollen wir die Voraussetzungen schaffen, um den Vorsitz wie auch andere Funktionen im Vorstand häufiger rotieren lassen zu können.